kontakt@kardio-praxis.ch

angebot | langzeit-ekg

Zur weiterführenden Abklärung von unklarem Schwindel, plötzlichem Bewusstseinsverlust (Synkope), Herzrasen/-stolpern oder auch zur Therapiekontrolle kann ein Langzeit-EKG durchgeführt werden. Dieses zeichnet die Herzstromkurve über einen Zeitraum von wahlweise 24, 48 oder 72 Stunden auf. Bei Bedarf kann die Aufzeichnungsdauer auch verlängert werden. Die modernen Holter-EKG-Geräte sind sehr klein, weisen einen hohen Tragekomfort auf und können bequem unter der Kleidung und auch nachts getragen werden.