kontakt@kardio-praxis.ch

angebot | postoperative kontrolle

Nach Einsetzen einer künstlichen Herzklappe, nach einer Bypass-Operation oder auch nach einer Dilatation der Herzkranzgefässe sind regelmässige Kontrollen notwendig. Diese umfassen neben der genauen Erhebung der Geschichte der Symptome und der Belastbarkeit im Alltag die körperliche Untersuchung und ev. auch eine Bildgebung mittels Herzultraschall („Echokardiographie“) oder einen Belastungstest mittels Fahrradergometrie. In diesem Rahmen können frühzeitig Veränderungen festgestellt werden, welche entweder medikamentös, durch Verhaltensänderungen oder erweiterte Diagnostik abgefangen werden können.